Technik und Funktion

  • Verschiedene Spektralbereiche für verschiedene Materialien und Anwendungen.
  • Emissionsgrad der Messoberfläche manuell am Messkopf einstellbar.
  • Verschiedene optische Auflösungen und Scharfpunkte.
  • Integrierter Laser (außer 7834-10) zur einfachen Positionierung des Messkopfes. Versorgung des Lasers über den USB-Anschluss.
  • Analogausgang 4 bis 20 mA in Zweidrahttechnik.
  • USB-Anschluss zur Konfiguration des Analog-Ausgangsbereiches, weiterer Messkopf-Parameter und der Signalverarbeitung (Mittelwert, Maximal- und Minimalwert).
  • Einfache Installation. Umfangreiches Zubehör u.a. Hoch-temperatur-Schutzgehäuse.

Grundlagen der Infrarot-Messtechnik