Technik und Funktion

  • neu: Erweiterter Messbereich bis 720 °C mit höchster Auflösung 1 mK.
  • neu: Funktionserweiterung serienmäßig. Es können die 4 fühlerspezifischen Parameter R0 und A, B, C der CvD-Gleichung (Callendar-van-Dusen-Gleichung) für einen beliebigen Pt100-Fühler selbst programmiert werden.
  • Höchste Auflösung, Präzision und Linearität für Temperaturmessungen mit Pt100-Fühlern.
  • Verwendung als Referenzgerät für Kalibrierlaboratorien und Qualitätssicherung.
  • Höchste Genauigkeit durch Mehrpunktjustage des Pt100-Temperaturfühlers.
  • 2 galvanisch getrennte Messeingänge für Pt100-Fühler.
  • Auflösung 0,001 K.; Dimension °C, °F, K.
  • Hochauflösender AD-Wandler Delta Sigma 24bit, 1,25 Messungen/s.
  • 2 Ausgangsbuchsen für digitale Schnittstelle, ALMEMO® Speicherstecker.
  • Kompakte Bauform und modernes, ergonomisches Design.
  • Grafikdisplay mit weißer Beleuchtung.
  • Einfache Bedienung über 4 Softkeys und Cursorblock.
  • Messanzeige: 2 Messwerte und Differenz.
  • Messfunktionen: Nullsetzen, Dämpfung, Max-/Minwerte, Einzelwert-Speicher für 100 Werte.
  • Datenlogger mit ALMEMO® Speicherstecker (Zubehör).
  • Fühlerprogrammierung: Dämpfung, Kommentar, Dimension, Auflösung, Mehrpunktjustage.
  • Gerätekonfiguration: Beleuchtung, Kontrast, Geräteadresse, Baudrate.
  • Sprachenwahl: deutsch, englisch, französisch