Technik und Funktion

  • Die beiden digitalen Pt100-Fühler für Trockentemperatur und Feuchttemperatur zeichnen sich durch besonders hohe Präzision und Gleichlauf bis 90 °C aus. Die Pt100-Fühler werden zusammen mit dem digitalen ALMEMO® D6-Stecker (als vollständige Messkette) bei 0 °C und 85 °C im Kalibrierlabor justiert. Die Genauig-keit der Temperaturmessung ist somit unabhängig vom ALMEMO® Messgerät. Die beiden digitalen Pt100-Fühler sind im Servicefall einfach austauschbar.
  • Flexibles, dünnes, stabiles Fühlerkabel mit Schirmung und Isolierung FEP.
  • Das digitale Psychrometer kann ohne Einfluss auf seine Messgenauigkeit an beliebigen ALMEMO® Messgeräten betrieben werden. Das digitale Psychrometer wird ohne ALMEMO® Gerät kalibriert.
  • Automatische Luftdruckkompensation der luftdruck-abhängigen Feuchtegrößen mit digitalem Luftdrucksensor, eingebaut im ALMEMO® D6-Stecker.
  • Feuchteberechnung erfolgt im ALMEMO® D6-Stecker auf Basis der Formeln nach Dr. Sonntag unter Berücksichtigung des Enhancementfaktors nach W. Bögel (Korrekturfaktor fw(t,p) für reale Mischgassysteme): Der Messbereichsumfang und die Genauigkeit der Feuchterechengrößen werden dadurch wesentlich erhöht.
  • Feuchtegröße: Absolute Feuchte in g/m³.
  • Messung der Temperaturen mit einem eigenen AD-Wandler im ALMEMO® D6-Stecker.
  • Bestimmung der Feuchterechengrößen aus den 3 Primärmesskanälen (realen Messgrößen): Trockentemperatur, Feuchttemperatur und Luftdruck.

Grundlagen der Feuchtemessung