Drahtloses Messnetzwerk mit WLAN-Modul

veröffentlicht am 01.08.2022
WLAN-Modul ZA1739-WL (2)

Das preiswerte Modul wurde inklusive Antenne im ALMEMO® Steckergehäuse untergebracht. Die einfache Konfiguration erfolgt über den integrierten Webmanager im Standard-Browser eines WLAN-fähigen Endgerätes des Anwenders wie Laptop, Tablet oder Smartphone. Alle gängigen Verschlüsselungs-Modi sind konfigurierbar. Das Modul verfügt über LED-Kontrollanzeigen für Stromversorgung und Status sowie über eine Taste für den Werksreset. Die Verbindung kann entweder über das lokale Netzwerk des ALMEMO® WLAN-Moduls (Verwendung als Access-Point) oder über ein externes WLAN-Netzwerk (Verwendung als Client, z.B. über ein Firmennetzwerk) erfolgen. Die Einbindung in die Messwerterfassungssoftware WinControl und in die Software ALMEMO® Control erfolgt einfach über den konfigurierten Ethernet-Port. Die kompakten Module mit der Bezeichnung ZA 1739-WL sind ab Lager lieferbar.

Datenblatt ZA 1739-WL